Familienzuwachs
42 N.E.R.D.S. erweitern Fuhrpark

42 N.E.R.D.S. wächst - und das in jeder Hinsicht. Wer in den letzten Wochen aufmerksam durch Uelzen ging, hat unser neuestes Familienmitglied vielleicht schon gesichtet.

Fast lautlos, dafür in auffälligem Lila rollt der Renault ZOE durch die Straßen. Oder er parkt vor unserem Headquarter in der Oldenstädter Straße und wartet auf die nächste Ausfahrt.

Auf der Suche nach dem Richtigen

Gegen Ende des letzten Jahres wurden die Pläne, unseren Fuhrpark zu erweitern, konkreter. Auf der Suche nach der passenden Ergänzung zu unserem Tesla Model 3 “Thor” waren von Anfang an zwei Dinge klar:

  1. Auch der Neue sollte voll elektrisch sein, denn wir bei 42 N.E.R.D.S. setzen schon seit längerem auf E-Mobilität. Wir sind der Meinung, dass unsere Erde es wert ist, geschützt zu werden. Hybride Varianten halten wir allerdings nicht für sinnvoll.
  2. Das Auto sollte eher ein kleiner Stadtflitzer werden und trotzdem eine Reichweite haben, mit der wir problemlos die umliegenden Landkreise erreichen können. Außerdem sollten auch unsere jüngeren Kollegen, die noch nicht so lange im Straßenverkehr unterwegs sind, Termine mit dem Firmenwagen wahrnehmen können.

Mit dieser Vorstellung machten wir uns auf die Suche. Dank der ausführlichen und kompetenten Beratung, für uns als Geschäftskunden vor Ort, wurden wir schließlich beim Autohaus Stein fündig. Zu diesem Zeitpunkt noch in freundlichem Schwarz hat uns der ZOE überzeugt und durfte ein N.E.R.D. werden.

Die äußeren Werte zählen

Bevor der Renault endgültig bei uns einziehen konnte, musste er aber noch eine ganz bedeutende Veränderung durchlaufen. Bei uns blieb der Wagen nicht lange schwarz.

Und so suchten nur kurze Zeit später Julian und Nils gemeinsam mit den Experten bei Folientechnik & Engineering GmbH nach dem passenden Lila. Schließlich soll unser neuer Firmenwagen auch erkannt werden, wenn wir damit durch die City von Uelzen cruisen.

Über das passende Design haben wir lange diskutiert, intern aber auch mit den Profis. Mit dem Ergebnis sind wir super happy!

Haltet die Augen offen, wenn ihr in der Stadt unterwegs seid. Vielleicht seht ihr unseren Familienzuwachs dann bald mit eigenen Augen.

Noch hat der ZOE keinen Namen, aber wir sind offen für Vorschläge.

Wozu Unternehmen ein ERP-System benötigen
Definition und Vor- und Nachteile