+49 581 204871-0
Odoo Experience 2020
N.E.R.D.S. erweitern ihr Wissen

Etwa 58.000 Menschen haben an der Odoo Experience 2020 teilgenommen. Auch 42 N.E.R.D.S. war mit dabei. 


Was ist Odoo?

Odoo ist eine Open Source ERP-Software. ERP (Enterprise-Ressource-Planning) beschreibt die Aufgabe des Unternehmens, Ressourcen wie Kapital, Personal, Betriebsmittel, Material und Informations- und Kommunikationstechnik im Sinne des Unternehmenszwecks rechtzeitig und bedarfsgerecht zu planen, zu steuern und zu verwalten.

Odoo bietet dafür ein breites Angebot an Applikationen, die alle interagieren. Dies ermöglicht einen reibungslosen und automatisierten Ablauf. Hinzu kommen ein Website-Builder sowie eCommerce-Services. Odoo bietet also auf einer Plattform gesammelt alle Anwendungen, die Unternehmen jeder Größe brauchen.

Als Odoo-Partner steht 42 N.E.R.D.S. für alle Fragen zu diesem Thema zur Verfügung. Wir verkaufen aber nicht nur die Software, sondern betreuen unsere Kunden auch nach der Implementierung. Sollten unter den verfügbaren Apps nicht die passenden vorhanden sein, kann unser Entwicklerteam problemlos die bestehenden Module erweitern oder komplett neue Lösungen entwickeln.

Odoo Experience

Dieses Jahr fand die Odoo Experience zum ersten Mal online statt. In mehr als 200 Talks wurde nicht nur die neue Odoo-Version 14 vorgestellt, sondern auch auf Fragen eingegangen. An zwei Tagen wurde von 14 bis 22 Uhr über Odoo referiert. Über die Chat-Funktion war ein Austausch mit Odoo-Partnern aus aller Welt möglich.

In Tutorials, Demos und Workshops wurden neue Funktionen und Verbesserungen vorgestellt. Für unsere Nachwuchsentwickler waren ganz besonders die Talks rund um Odoo Development interessant. So verfolgte Melvin beispielsweise mit großem Interesse einen Talk zur Entwicklung von Apps in dem von Odoo dafür vorgesehenen Framework. Seit Mai 2020 arbeitet er neben seinem Studium bei den N.E.R.D.S. und ist noch recht frisch in der Modulentwicklung für Odoo. In diesem Tutorial bei dem Aufbau einer App von Anfang an dabei zu sein, hat ihn einen großen Schritt weitergebracht. Den Talk werde er sich sicher noch mal angucken, so Melvins Fazit.

Für jeden Unternehmensbereich war etwas geboten. Auch die Themen Marketing und Vertrieb kamen nicht zu kurz. In einigen Talks wurden hier verbesserte Features und Abläufe vorgestellt und Ideen für das eigene Unternehmen mitgenommen.  

Unser Fazit

Odoo verbessert mit der neuen Version Odoo 14 vor allem die User Experience und macht damit viel richtig. Viele kleine Details bewirken am Ende “einen Quantensprung in Sachen Usability”, so unser Gründer Julian. Odoo setzt mit der V14 nicht vorrangig auf neue Erweiterungen, sondern vor allem auf die Verbesserung der bestehenden Apps. Ein großer Fortschritt für uns: Auch die aktuell noch eher unzugängliche Entwickler-Dokumentation wurde überarbeitet und damit benutzerfreundlicher.

Ganz besonders begeistert ist Nils aus dem Entwicklerteam über die neue Version des Website-Builders. Die findet er “grandios”! Damit kommen ganz neue Möglichkeiten zum Anpassen der Website ans Corporate Design.

Zusätzlich gibt es natürlich auch neue Features wie zum Beispiel das Priorisieren von Aufträgen im Bereich der Lagerverwaltung, oder im Bereich Odoo Inventory ein “Unterschriften”-Feature, dass das Unterschreiben von Lieferscheinen direkt beim Kunden ermöglicht.


In den nächsten Tagen stellen wir unser System auf Odoo 14 um und können unseren Kunden damit zukünftig noch viel mehr bieten als bisher ohnehin schon.